info@rechtverstehen.de   |   +49 (0) 6172 45 46 2 - 0

Impressum/Datenschutz

Rechtsanwaltskanzlei
Dirk Sommer

Niederstedter Weg 11
D 61348 Bad Homburg v.d.H

E-Mail:
info@rechtverstehen.de
Telefon:
+49 (0) 6172 45 46 2 – 0
Telefax:
+49 (0) 6172 45 46 2 – 11
USt-ID:
DE 213055769

Bilder

  • © psdesign1 – Fotolia.com
  • © ra2 studio – Fotolia.com
  • © Sergey Nivens – Fotolia.com
  • © Reimer – Pixelvario – Fotolia.com
  • © Kurhan – Fotolia.com
  • © viperagp – Fotolia.com

Dirk Sommer ist als Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt a.M., Bockenheimer Warte 36 , 60322 Frankfurt a.M., Telefon: 069 / 170098-01 als Rechtsanwalt zugelassen über das Amtsgericht Bad Homburg.

Die Berufsbezeichnung “Rechtsanwalt” bezieht sich auf die Bundesrepublik Deutschland.

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte der Bundesrepublik Deutschland finden sich in der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA) und dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG, bis 01.07.2004 BRAGO). Für Fachanwälte und Fachanwältinnen gilt ferner die Fachanwaltsordnung (FAO), für den Bereich des internationalen Rechtsverkehrs gelten die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE). Die genannten Vorschriften finden sich auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de ).

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer,  Rauchstraße 26, 10787 Berlin,  (Telefon +49(0)30 2844417-0; Fax +49(0)30 2844417-12, im Internet zu auch zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de),  E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org .

Berufshaftpflichtversicherung: ERGO-Versicherung AG, Victoriaplatz1, 40477 Düsseldorf, HV – SV71215185.4-00444. Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Die europäische Onlinestreitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform) ist zu erreichehn über:  www.ec.europa.eu/consumers/odr  .

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt von verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweise zum Datenschutz

Zugriff auf die Website

Bei jedem Zugriff auf diese Website werden Daten auf dem Server des Providers, der 1&1 Internet AG, Eigendorfer Straße 57, 56410 Montabaur, verarbeitet.

Die verarbeiteten Daten bestehen regelmäßig aus der IP-Adresse des anfragenden Rechners, dem Datum und der Uhrzeit der Anforderung, dem Namen und der URL der angeforderten Datei, der Website, von der aus die Datei angefordert wurde, der Meldung, ob der Zugriff erfolgreich war, der übertragenen Datenmenge, einer Beschreibung des verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems sowie dem Namen Ihres Internet Service Providers.

Eine Auswertung der aus technischen Gründen erhobenen Daten findet anonymisiert und ausschließlich zu statistischen Zwecken statt. Lediglich im Fall eines Angriffs auf die Netzinfrastruktur des Providers können die Daten augewertet werden. Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt.

Kontaktaufnahme

Schreiben Sie uns eine E-Mail , nutzen Sie das Kontakformular oder nehmen Sie via Telefax oder Telefon Kontakt mit uns auf, werden die übertragenen Zugriffsdaten und der Inhalt der Nachricht auch bei uns verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt aus berechtigtem Interesse zum Nachweis der erfolgten Kontaktaufnahme. Kommt kein Mandatsverhältnis zustande, werden die Daten unverzüglich, spätestens nach einem Monat, gelöscht. Eine Datenübermittlung an Dritte findet nicht statt.

Mandatsverhältnis

Kommt ein Mandatsverhältnis zustande, erfolgt die weitere Verarbeitung personenbezogener, Daten, gegebenenfalls auch Daten besonderer Kategorien, durch uns zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses, um das Mandat bearbeiten und abrechnen zu können, sowie zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, insbesondere zum Nachweis gegenüber der Steuerbehörde und den Sozialversicherungsträgern. Die Löschung erfolgt, soweit nicht längere gesetzliche Fristen gelten, mit der Vernichtung oder Aushändigung der hier zu führenden Handakte. Eine Übertragung derartiger Daten erfolgt im Rahmen der Mandatsabwicklung in erforderlichem Umfang an Sie, sowie an die am Verfahren Beteiligten, insbesondere Behörden, Gerichte, Rechtsanwälte und/oder Prozessgegner. Soweit vorgeschrieben und notwendig, erfolgt die Datenübermittlung über das besondere elektronische Anwaltspostfach. Eine Übertragung der Abrechnungsdaten erfolgt zudem an den oder die Dienstleister, die mit der Buchhaltung und/oder dem Jahresabschluss über einen Datenverarbeitungsvertrag beauftragt worden sind bzw. beauftragt werden.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten, welche Daten über Sie gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie auf Sperrung und Löschung, soweit die Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

Verantwortlicher/Beschwerderecht

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist Rechtsanwalt Dirk Sommer. Die Kanzlei unterliegt bezüglich des Datenschutzes der Aufsicht des Hessischen Datenschutzbeauftragten, derzeit Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch, Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden, Hausanschrift: Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, Telefon: 06 11/140 80, Telefax: 06 11/14 08-900 oder 901, E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de. Gegenüber der Aufsichtsbehörde besteht Ihrerseits ein Beschwerderecht.

zum Seitenanfang